MISS KYTAH

MISS KYTAH

#31,208
7 followers
Kati Haller begann in den frühen 90´er Jahren als Initiator der legendären "Therapiezentrum" Partys (TPZ) auf dem alten Kalischacht in Wolkramshausen. In dieser Zeit lernte... read more
Miss Kytah MixcloudMiss Kytah SpotifyMiss Kytah BeatportMiss Kytah SoundcloudMiss Kytah FacebookMiss Kytah TwitterMiss Kytah Mixcloud

Biography


Real Name: KATI HALLER
Genre: Techno
Labels: Bigger Bang Records

Kati Haller begann in den frühen 90´er Jahren als Initiator der legendären “Therapiezentrum” Partys (TPZ) auf dem alten Kalischacht in Wolkramshausen. In dieser Zeit lernte sie eine Menge DJs kennen die sie zum Auflegen animierten. So begann sie nach kurzer Überlegung ihre DJane-Karriere unter dem Pseudonym Miss Kytah. Spielte sie zunächst zwar nur auf eigenen kleineren Veranstaltungen in ihrer Heimat rund um Nordhausen, war doch der Name Miss Kytah bald in aller Munde, und es folgten kurze Zeit später die ersten Bookings Thüringen- und Deutschlandweit. Seit dem ist sie an den Turntables in den Clubs sowie auf zahlreichen Festivals in der ganzen Republik zuhause. Zu ihren Bookings zählen unter anderem zahlreiche Events mit Westbam, DJ Rush, Northern Light, Nathalie de Borah, Doc Fish, etc etc. Hatte Kati sich bislang nur mit dem Auflegen beschäftigt so strebte sie dennoch auch eigene Produktion an. Im Jahr 2005 lernte Sie dann den Produzenten Robbie Pallasch kennen. Mit ihm begann sie ihre ersten eigenen Tracks zu produzieren. So entstand noch im selben Jahr ihre 1.Single “Children Of The Revolution” in welcher Sie ihre Liebe zu Techno und Rockmusik fulminant zum Ausdruck bringen konnte. Im Sommer 2006 wurde dann Ihre “Heimatlieder EP” released auf welcher Sie persönliche positive als auch negative Erlebnisse aus ihrem Leben mittels Musik verarbeitete. Nachdem sie im Jahr 2009 ihre 3. Platte “Mosquito” released hatte, musste sie sich eine etwas längere Auszeit nehmen um private Schicksalsschläge zu verarbeiten. Diese bewältigte sie bravourös und kehrte als bald stärker als jeh zuvor mit Ihrem einzigartigem Sound an die Plattenteller zurück. War sie bis zu Ihrer unfreiwilligen Auszeit nur in Clubs und/oder auf Festivals zu erleben so zählt sie seit ihrem erfolgreichem Comeback auch als Dauergast in ettlichen Online Radio Shows wie Cuebase-FM, Techno Paradize und tempoRadio um nur einige zu nennen. Im Jahr 2014 legte sie ihr Pseudonym Miss Kytah ab und dreht nun unter ihrem bürgerlichen Namen “Kati Haller” die Turntables der Republik. In 2015 erschienen nach längerer Wartezeit gleich zwei neue Platten. “Gitarrehero” und “Kleiner Engel”, wurden von Kenny Laakkinen produziert und auf ihrem Label Preussenrecords released.

Music