MØENSTER

MØENSTER

#31,076
43 followers
Wem die Stunde schlägt, der hat es nicht anders verdient, und wer sich der Schlacht hingibt, der wird zwar am Ende keine Verluste zu beklagen haben, aber die unaufhaltsamen... read more
MØenster DiscogsMØenster BeatportMØenster DiscogsMØenster SoundcloudMØenster Facebook

Biography

Location: Berlin, Germany Germany
Genre: Tech House

Wem die Stunde schlägt, der hat es nicht anders verdient, und wer sich der Schlacht hingibt, der wird zwar am Ende keine Verluste zu beklagen haben, aber die unaufhaltsamen Danceflooreskapaden werden ganz bestimmt nicht spurlos an einem vorüber ziehen. MØENSTER, das dynamische Duo mit Hang zur Selbstzerstörung, ist die gnadenlose Fortsetzung einer Sandkastenliebe, eine dresdner-dresdnerische Freundschaft mit Vorwärtsdrang. Konstitutioneller Destruktivismus gepaart mit jener suizidalen Leidenschaft, die rekordhungrigen Iron Men innewohnt, die nicht laufen, dafür aber richtig feiern können. Alles begann in Dresden, in jener funkelnden Metropole, in der einst August der Starke die Pace angab und ordentlich in Party investierte. Heute ist’s nicht anders, Augusts Erben stehen auf der Matte, um die Tradition am Leben zu erhalten. Dresden. Berlin. Worldwide.

Während Lexy bereits seit Jahren und nur zu gern im Zusammenspiel mit K-Paul von seiner Wahl-Homebase Berlin aus von sich reden macht und den Erfolg quasi mit einem Silberlöffelchen aufzunehmen scheint, wirbelt Gunjah nicht weniger erfolgreich in Dresden und etabliert sich immer weiter mit seinen Clubs und festen Veranstaltungsreihen, wo sich die Größen der Szene die Tonabnehmer in die Hand geben. Kontakte sind alles, so etwas nennt man wohl Synergieeffekt. Was beide aber verbindet und bis heute immer wieder zusammenbrachte, ist das Auflegen. Auch in diesem Bereich weist Gunjah weitreichende Qualitäten auf, womit festzustellen bleibt, das International Jetsetting beiden verdammt gut zu Gesicht steht. Machen wir uns nichts vor: Es passt – und es musste so kommen.

Gunjah und Lexy ¬– the Freaks are kickin’ und sie nennen sich MØENSTER, weil man das ernst nimmt und sich merken kann. MØENSTER, die Jungs aus gutem Hause sind älter, weiser und härter geworden und sie haben – entgegen aller Ratschläge – ihren jugendlichen Wahnsinn behalten. Angeborenes ist nicht tot zu kriegen und so geht’s weiter und weiter mit den Soundbastards, die den Rock’n’Roll bis hin zur Aftershow retten und zeigen, wie man sich im Zuge einer Nacht zu verhalten hat. Als Statement ihrer unaufhaltsamen Schaffensbereitschaft zeugt zur Zeit MØENSTERBOX. Ein eigenes Label, Ende 2010 gegründet, welches sich ab sofort für den Sound der Beiden verantwortlich zeigen muss. „BABE“ heißt der aktuelle MØENSTER-HIT und somit ist bereits ein Todesengel mit frisch verschwitzen Flügeln unterwegs in Sachen Wahnsinn und lässt mit elektronisch verstärkter Harfe verkünden, was eine vibrierende Erde anzunehmen lässt …

Viva la cosmopolitan Soundinferno! Viva la MØENSTER!

Music

MØenster